9 nützliche Dinge, die Sie mit Orangenschalen anstellen können

Artikel-Quelle: The Alternative Daily

Orangen sind gesund und ich empfehle Ihnen dringend, mehr davon zu essen. Was viele allerdings nicht wissen ist, dass auch die Orangenschale viel zu schade für den Müll ist. Wie sich herausstellt, können Sie die Schalen für die Gesundheit, Ihren Haushalt, die Schönheitspflege und mehr nutzen. Deshalb heute 9 nützliche Verwendungszwecke für Orangenschalen.

Essen Sie die Schale

Geriebene Orangenschalen sind köstlich in Backwaren oder über einen Salat oder Joghurt gestreut. Tatsächlich sind viele Nährstoffe besonders in der Schale konzentriert. Man sagt sogar, dass die Schale der nahrhaftere Teil der Frucht ist.

Sie können die Schalen auch zwei bis drei Wochen lang mit ein paar Cranberries in ein wenig Olivenöl einweichen, um so ein leckeres Salatdressing zu zaubern. Oder geben Sie die Schale in eine Tasse heißes Wasser und machen Sie so Ihren eigenen Tee. Achten Sie nur darauf, dass die Orangen aus Bio-Anbau stammen.

Reinigung von Edelstahl

Anstatt auf giftige, Chemiekeulen zurückzugreifen, können Sie Ihre Edelstahl-Oberflächen auch mit bescheidenen Orangenschalen reinigen. Weichen Sie die Schale in etwas Wasser ein und verwenden Sie sie wie einen Schwamm, um Edelstahl-Geschirr, Ihre Spüle oder andere Küchengeräte zu reinigen. Die Zitrusöle entfernen angesammelten Schmutz und bringen das Edelstahl zum Glänzen.

Entfernen Sie Gerüche aus Ihrem Kühlschrank

Die Zitrusfruchtöle eignen sich auch, um unangenehme Gerüche aus Ihrem Kühlschrank zu entfernen. Schneiden Sie die Orange in zwei Hälften und essen Sie das Fruchtfleisch. Füllen Sie die leere Schale mit ein wenig Salz und platzieren Sie sie auf einem kleinen Teller für bis zu zwei Wochen im Kühlschrank.

Feuerstarter

Ob Sie es glauben oder nicht, Orangenschalen können Ihnen sogar helfen, ein Feuer zu starten. Lassen Sie die Schalen ein paar Tage in der Sonne trocken und verwenden Sie die getrockneten Schalen beim nächsten Mal, um Ihr Kaminfeuer zu entfachen. Die Öle fangen sehr leicht Feuer und können sogar helfen, Kreosot-Anhäufungen im Kamin zu entfernen.

Hautpflege

Dadurch, dass die Schalen so viele nützliche Öle und Nährstoffe enthalten, sind Sie auch toll für die Haut. Reiben Sie Ihre Haut nach dem Duschen mit Orangenschalen ein oder geben Sie ein paar Schalen ins Badewasser.

Shampoo und Conditioner

Mahlen Sie eine ganze Bio-Orangenschale mit einem Mörser und Stößel klein und geben Sie die gemahlene Schale anschließend in eine Schüssel, die Sie gerade so mit Wasser bedecken. Lassen Sie die Mischung über Nacht ruhen und massieren Sie sie am nächsten Morgen unter der Dusche in Ihr Haar. Ihre Haare werden lecker riechen und sich toll anfühlen.

Toll gegen Schuhgeruch

Leiden Sie unter Stinkefüßen? Dann sagen Sie dem Gestank mithilfe von Orangenölen den Kampf an! Schälen Sie einfach eine Orange und legen Sie die Schale mit der weißen Seite nach unten in Ihre Schuhe. Die Schale absorbiert Feuchtigkeit und verleiht den Schuhen eine angenehm erfrischenden Zitrusnote.

Als Kerzen-Ersatz

Hatten Sie einen romantischen Abend geplant, aber dann festgestellt, dass Ihnen die Kerzen ausgegangen sind? Keine Sorge! Schneiden Sie eine Orange in zwei Hälften und essen Sie das Fruchtfleisch. Achten Sie beim Entfernen des Fruchtfleisch darauf, dass der innere weiße “Stiel” erhalten bleibt. Füllen Sie die Schale dann mit Olivenöl und zünden Sie den Docht/Stiel an. Beachten Sie, dass es 20-30 Sekunden dauern kann, bis der Docht Feuer fängt, dann brennt die Kerze aber mehrere Stunden lang.

Gegen schlechten Atem

Anstatt zu Kaugummi zu greifen, der voller böser Zutaten steckt, können Sie auch einfach auf einem Stück Bio-Orangenschale kauen. Diese erfrischt nicht nur den Atem, sondern kann auch Zahnlöchern vorbeugen.

 

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

Können in Gin getränkte Rosinen Entzündungen & Schmerzen bekämpfen?

Artikel-Quelle: The Alternative Daily Über 15 Millionen Deutsche leiden unter Gelenkschmerzen, oftmals in Folge von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.