3 wärmende Herbst-Elixiere für mehr Energie

Artikel-Quelle: The Alternative Daily

Kühlere Temperaturen führen oft zu mehr Müdigkeit. Wenn draußen die Blätter fallen und die Eichhörnchen ihre Nüsse für den Winter sammeln, nehmen Sie weniger Vitamin D auf, was oft schläfrig macht. Auf der Suche nach Energie stürzen wir uns unbewusst auf ungesunde Lebensmittel wie Kakao, Plätzchen, warme Muffins etc.

Leider ist die Energie, die uns verarbeitete Lebensmittel und Getränke schenkt, nur von kurzer Dauer.

Hier deshalb 3 meiner Lieblings-Herbst-Elixiere, die Ihre Energie steigern, die Wachsamkeit erhöhen und Sie mit lebenswichtigen Nährstoffe versorgen. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass sie lecker sind.

Wärmender Ingwer-Gewürztee

Ingwer ist ein bekanntes und weltweit geschätztes Heilmittel mit vielen gesundheitsfördernden Eigenschaften. Ingwer bekämpft Müdigkeit, indem er die Durchblutung fördert und den Blutzuckerspiegel verbessert. Ingwer unterstützt auch das Immunsystem, was besonders in der Erkältungs- und Grippesaison wichtig ist.

Zutaten:

  • 110 Gramm Ingwerwurzel, in Scheiben geschnitten
  • 4 Esslöffel Honig
  • 5 Kardamon-Kapseln
  • 1 Anisstern
  • 10 ganze Nelken
  • Saft aus 1 Zitrone

Zubereitung:

  1. Geben Sie den Ingwer, Anisstern und Kardamon in 4 Tassen kochendes Wasser.
  2. 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Nelken hinzugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Hitze reduzieren und Zitronensaft dazugeben.
  5. Den Honig unterrühren, filtern und genießen!

Leckerer Kürbis-Milchkaffee

Kürbis ist erstaunlich. Er kann Ihre Stimmung verbessern und Ihnen helfen, ohne Müdigkeit durch den Tag zu kommen.

Bio-Kaffee ist eine Klasse für sich, wenn es um energiespendende Eigenschaften geht. Koffein blockiert die Wirkung des Neurotransmitters Adenosin auf das Gehirn. So erhöht das Koffein die Hirnaktivität und die Freisetzung von Neurotransmittern wie Dopamin und Noradrenalin. Studien haben die Auswirkungen von Koffein auf das Gehirn untersucht und festgestellt, dass es die Stimmung, Reaktionszeit, Gedächtnis und die allgemeine kognitive Funktion verbessert.

Zutaten:

  • 1 Tasse Kokosnussmilch
  • 1 Esslöffel Kürbispüree
  • 4 Tropfen Vanille
  • ½ TL gemahlener Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Ingwer
  • Ein paar Tropfen flüssiges Stevia
  • ¾ Tasse starker Bio-Kaffee

Zubereitung:

  1. Die Milch und den Kürbis in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Ständig verrühren, bis die Mischung kocht.
  2. Stevia, Zimt, Muskatnuss und Ingwer hinzufügen. Rühren, bis die Mischung schaumig ist.
  3. Kaffee in eine Tasse geben und mit Kürbismischung übergießen.
  4. Mit Zimt bestreuen. Lecker!

Göttliche heiße Schokolade

Es gibt nichts, was die Wintersaison besser einläutet, als eine Tasse heiße Schokolade. Leider enthalten viele handelsübliche Pulver und Mischungen verarbeitete Inhaltsstoffe, die dem Körper Energie rauben. Reiner Kakao hat viele Gesundheitsvorteile, darunter Stimmungsverbesserung, Immunitätssteigerung und erhöhte Gehirngesundheit.

Kokosöl ist ein gesundes, gesättigtes Fett, das nachweislich die Energie fördert, den Stoffwechsel reguliert und die kognitive Leistungsfähigkeit verbessert.

Zutaten:

  • ½ Tasse heißes Wasser
  • ½ Tasse Kokosnussmilch
  • 1 Teelöffel rohe Butter
  • 2 Esslöffel Kokosnussöl
  • 2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • ¼ TL Vanille
  • 2 Tropfen flüssiges Stevia
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und glatt rühren.
  2. Mit einem Klacks selbstgemachter Bio-Schlagsahne und Zimt servieren.

 

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

Goldener Kurkuma-Latte

Artikel-Quelle: Paleo Hacks Was gibt es besseres, als morgens mit einem goldenen Kurkuma-Latte in den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.