Schokoladig, knusprig, lecker! Diese gesunde Mandelschokolade hat es in sich

Artikel-Quelle: Danette May

Wenn Sie beim Anblick eines Süßigkeitenregals regelmäßig Hunger bekommen, habe ich heute ein Rezept für Sie. Die gesunde Mandelschokolade lässt sich einfach zuhause zubereiten und  sich für spätere Gelüste aufbewahren. So können Sie einfach am Süßigkeitenregal vorbeischlendern, weil Sie wissen, was Sie zuhause erwartet.

Mit seinen knusprigen und herzgesunden Mandeln sowie den gesunden Fetten des Kokosöls ist dieser “genussvolle” Snack tatsächlich gesund. Er wird nicht zu einem Zuckerabsturz führen, den man von einem traditionellen Schokoriegel zu erwarten hat, noch ist er voller leerer Kalorien und fragwürdiger Zutaten. Diese selbstgemachte Mandelschokolade ist viel gesünder als herkömmliche Schokoriegel und mindestens genauso köstlich.

Als süßer Genuss, den Sie teilen oder ganz für sich behalten können, trifft diese Schokolade genau ins Schwarze. Wenn Sie das Rezept ausprobieren, würde ich mich über Ihre Meinung freuen!

Gesunde Mandelschokolade

Teil 1: Geröstete Mandeln:

  •     60 Gramm rohe Mandeln, grob gehackt
  •     3 Esslöffel reiner Ahornsirup
  •     1 Prise Meersalz

Um die Mandeln zu rösten:

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Ein Backblech mit Pergamentpapier abdecken.
  3. Mandeln auf dem Blech verteilen, mit Ahornsirup beträufeln und mit Meersalz bestreuen.
  4. Die Mandeln im Ofen 8-10 Minuten rösten. Danach herausnehmen und abkühlen lassen.
  5. Ein weiteres Backblech mit Pergamentpapier auslegen und beiseitestellen.

Teil 2: Schokolade:

  •     90 Gramm unraffiniertes Kokosnussöl
  •     55 Gramm Rohkakao
  •     80 Gramm reiner Ahornsirup
  •     ½ Teelöffel Mandel-Extrakt

Zubereitung:

  1. Kokosnussöl in einer Pfanne erhitzen, bis es geschmolzen ist. In eine Schüssel geben.
  2. Rohkakao und Ahornsirup mit dem Schneebesen verrühren. Vermischen, bis es glatt ist.
  3. Die Hälfte der gerösteten Mandeln in die Schokolade geben.
  4. Auf das Backblech verteilen. Mit den restlichen Mandeln bestreuen und in die Schokolade drücken.
  5. Für 20-30 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  6. Die Schokolade in kleine Stücke brechen. Guten Appetit!

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

 

Weitere beliebte Artikel

Knochenbrühe gehört noch immer zu den Superfoods schlechthin: Hier 3 Vorschläge, wie Sie Ihre Brühe genießen können

Artikel-Quelle: Danette May Knochenbrühe hat in den letzten Jahren verdient Aufmerksamkeit erhalten. Während es für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.