5 Gründe, warum Sie dieses hässliche Wurzelgemüse essen sollten

Sellerie
von Cat Ebeling, Ko-Autorin der Bestseller: Die Fett-Verbrennungs-Küche & Die Top 101 Lebensmittel gegen Alterung & Die Diabetes Lösung

Früher bin ich im Lebensmittelgeschäft an Knollensellerie vorbeigelaufen. Ich wusste nie wirklich, wofür er benutzt wurde. Knollensellerie ist zwar nicht das schönste Gemüse, aber es ist auf jeden Fall lecker!

Knollensellerie ist ein Wurzelgemüse, das eng mit Sellerie verwandt ist, aber nicht die eigentliche Wurzel der Selleriestangen ist, die Sie im Laden kaufen. Er stammt aus dem Mittelmeerraum und gehört eigentlich zur selben Familie wie Karotten. Knollensellerie gibt es in verschiedenen Größen, aber sie alle sehen wie hässliche, braune verformte Rüben mit vielen kleinen knorrigen Wurzeln aus. Im Inneren sind sie weiß.

Unter der knorrigen Außenseite befindet sich ein festes Wurzelgemüse mit einer nussigen, leicht süßen und sellerieähnlichen Knackigkeit. Knollensellerie kann roh oder gekocht gegessen werden und ist wirklich vielseitig. Man kann ihn reiben und zu Salaten hinzufügen oder in verschiedene Saucen dippen. Gekochter Knollensellerie schmeckt fantastisch püriert, gebacken, gebraten oder mit Kartoffelpüree gemischt. Sein milder Geschmack passt zu Fisch- und Hühnergerichten, aber eigentlich schmeckt er zu fast allem!

Knollensellerie enthält einige bemerkenswerte Nährstoffe. Er ist vollgepackt mit Ballaststoffen – Hallo, Darmgesundheit. Er enthält auch viel Vitamin B6, C, und K zusammen mit Phosphor, Kalium, Eisen, Zink und Mangan – nicht zu vergessen, ein paar wichtige Antioxidantien. Knollensellerie enthält nur 5-6 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm gekochtes Gemüse, was ihn zu einer großartigen kohlenhydratarmen Alternative zu Kartoffeln macht. Er ist auch reich an den Antioxidantien Lutein und Zeaxanthin.

Die Antioxidantien in Knollensellerie bekämpfen freie Radikale im Körper und helfen so, Herzkrankheiten vorzubeugen, das Immunsystem zu stärken, die Stimmung zu verbessern, Krebs zu bekämpfen, Entzündungen zu reduzieren, Diabetes und Fettleibigkeit zu bekämpfen und den Alterungsprozess zu verlangsamen.

Hilft, Angst und Depressionen zu lindern

B-Vitamine können helfen, Ihr Nervensystem zu beruhigen, Angst und Depressionen vorzubeugen und Stress abzubauen. B-Vitamine sind wasserlöslich, weshalb es wichtig ist, dass Sie sie täglich zu sich nehmen. Knollensellerie enthält eine gesunde Dosis an B-Vitaminen, um die Funktion des Gehirns und der Nerven zu verbessern.

Großartig für die Verdauung und einen gesunden Darm

Die vielen Ballaststoffe sind ein willkommenes Futter für die Darmbakterien. Der Verzehr von vielen gesunden Ballaststoffen hält Ihr Verdauungssystem in Gang, macht satt und sorgt dafür, dass Sie weniger essen.

Ballaststoffe sind auch wichtig, um Darmkrebs vorzubeugen, Abfallstoffe und Giftstoffe zu eliminieren und die Nährstoffaufnahme zu verbessern. Da die Ballaststoffe lange satt halten, ist Sellerie ein großartiges Nahrungsmittel, wenn Sie abnehmen möchten.

Hilft im Kampf gegen Diabetes

Fast 1 von 3 Menschen leidet unter Diabetes oder Vordiabetes, aber eine gesunde, kohlenhydrat- und zuckerarme Ernährung kann helfen, diesen ernsten Gesundheitszustand zu bekämpfen oder umzukehren. Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass Menschen, die das meiste Wurzelgemüse aßen, ein 13% geringeres Diabetes-Risiko hatten als Menschen, die kein Wurzelgemüse aßen. Ein hoher Gemüsekonsum (egal, welche Art) senkt generell alle Arten von chronischen Krankheiten.

Herzgesundheit

Die Antioxidantien in Knollensellerie, einschließlich Vitamin C, liefern Nährstoffe, die das Herz und die Blutgefäße gesund halten. Es wurde festgestellt, dass Vitamin C den Blutdruck mäßig senkt – auch in kleineren Mengen. Darüber hinaus hat sich herausgestellt, dass das Kalium in Sellerie den Blutdruck reguliert und zu viel Natrium in der Ernährung ausgleicht. Kalium senkt auch das Risiko von Schlaganfällen.

Weitere potenzielle Gesundheitsvorteile von Knollensellerie sind die Unterdrückung von Parkinson-Symptomen, die Verbesserung der Knochengesundheit und die Linderung von Verdauungsstörungen.

Er schmeckt einfach nur lecker!

Auf die Gefahr, dass ich mich wiederhole – Knollensellerie schmeckt einfach köstlich. Zerkleinern Sie ihn und rösten Sie ihn mit anderem Wurzelgemüse oder kochen Sie ihn und fügen Sie ihn zu einem Kartoffelpüree hinzu. Probieren Sie auch gebackenen Selleriepommes oder reiben Sie ihn in Krautsalat.

Knollensellerie-Pommes

Schneiden Sie den Knollensellerie in 1 cm breite Pommes. Würzen Sie diese leicht mit etwas geräuchertem Paprika und einem Spritzer Pink Himalayasalz. 30 Minuten bei 200 Grad Celsius backen – und fertig!

Selleriepommes schmecken auch köstlich mit etwas Salz, Pfeffer und Parmesan.

Werfen Sie auch einen Blick auf dieses Sellerie-Suppenrezept, das von Mark's Daily Apple adaptiert wurde. Warm, schmackhaft, sättigend und köstlich in einem.

Knollensellerie-Suppe

  • 120 Gramm Butter
  • 4 Stangen Sellerie, gehackt
  • 30 Gramm fein gehackte Schalotte (oder 1 Stange Lauch, in Scheiben geschnitten)
  • 2 Pfund Knollensellerie, (etwa zwei große Knollen) geschält und in 1,5 cm große Würfel geschnitten
  • 1,9 Liter Knochenbrühe oder Hühnerbrühe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • etwas fein gehackte frische Petersilie
  • 1 Teelöffel gehackter Thymian
  • 4 Scheiben zerlassenen Speck, zerbröckelt

Zubereitung:

Die Butter bei mittlerer Hitze in einer tiefen Pfanne schmelzen lassen. Sellerie und Schalotte/Lauch zugeben und ca. fünf Minuten weich, aber nicht braun anbraten. Knollensellerie hinzufügen und noch ein paar Minuten anbraten, dann 1,4 Liter Brühe oder Wasser hinzufügen und die Hitze leicht erhöhen. Kurz zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und zugedeckt 35-40 Minuten köcheln lassen, bis der Sellerie weich ist.

Die Suppe in kleinen Mengen im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren, bis sie sehr glatt ist. Wenn Sie eine Suppe mit mehr Konsistenz bevorzugen, pürieren Sie nur die Hälfte der Selleriewurzel. Verwenden Sie die restlichen 500 ml Brühe oder Wasser, um die Suppe je nach Geschmack zu verdünnen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und reichlich Speck garnieren!

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

Vitamin C und Ihr Immunsystem

von Cat Ebeling, Ko-Autorin der Bestseller: Die Fett-Verbrennungs-Küche & Die Top 101 Lebensmittel gegen Alterung & Die Diabetes Lösung Ich nehme …

Ein Kommentar

  1. Gisela Ettrich

    Die Suppe schmeckt super-hätte ich nicht gedacht.Ich habe sie mit Stückchen Karotten und Kohlrabi verfeinert.Vielen Dank. Gisela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.