Grüner Avocado-Kokos-Fettverbrenner Smoothie

Artikel-Quelle: Paleo Hacks

Mit nur 4 gesunden Zutaten (Avocados, Kokosmilch, Spinat und Vanille) eignen sich diese grünen Smoothie-Fettbomben perfekt als gesunder Snack.

Sie enthalten jede Menge gesunde Fette und Proteine. Die Avocados verleihen ihnen eine schön glatte, cremige Textur. Der Spinat sorgt für eine Extra-Portion Vitamine und Mineralien und die Kokosmilch und der Vanilleextrakt einen Hauch von Süße. Sie können sogar noch etwas Rohhonig hinzugeben.

Die Smoothie-Fettbomben lassen sich ganz einfach herstellen. Mischen Sie alle Zutaten, verteilen Sie die Mischung in einer Silikonform und stellen Sie das Ganze zwei Stunden ins Gefrierfach. Wenn Sie keine Silikonform haben, können Sie beispielsweise auch einen Eiswürfelbehälter nehmen. Fertig ist Ihr kleiner Snack für zwischendurch.

Experimentieren Sie ruhig mit anderen Zutaten wie frischen Heidelbeeren, Blaubeeren, Himbeeren oder etwas Grünkohl.

Tipp: Die grünen gesunden Fettlieferanten eignen sich auch, um Ihren Smoothie zu kühlen, ohne ihn zu verdünnen.

Hier die vollständige Anleitung.

Grüner Smoothie – gesunder Fettlieferant

Zutaten:

  • 2 Avocados, geschält
  • 2 große Handvoll Spinat
  • 230 ml Kokosmilch
  • 1 TL Vanilleextrakt

Zubereitung:

  1. Geben Sie alle Zutaten in einen Standmixer und mischen Sie, bis alles glatt ist.
  2. Füllen Sie die Mischung mithilfe eines Löffels in eine Silikonform (oder Eiswürfelbehälter).
  3. Stellen Sie den Smoothie-Fettlieferanten zwei Stunden ins Kühlfach.

Einfach lecker und wie gemacht für eine ketogene Ernährung!

 

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

Der Agavennektar-Betrug: Ist Agavennektar sogar schlimmer als fruchtzuckerreicher Maissirup?

Artikel-Quelle: The Alternative Daily Die Entscheidung, raffinierten Haushaltszucker und Maissirup aus Ihrer Nahrung zu verbannen, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.