Stopp! Diese Lebensmittel sollten Sie nicht nach dem Ablaufdatum essen

Artikel-Quelle: The Alternative Daily

Haben Sie schon einmal etwas aus dem Kühlschrank genommen, das Etikett überprüft, festgestellt, dass es abgelaufen ist, daran gerochen und es dann trotzdem gegessen? Der Geruchstest scheint das Datum, das auf das Etikett gestempelt ist, zu überstimmen…. zumindest bei uns zuhause. Wenn es gut riecht, muss es gut sein. Stimmt's?

Obwohl es kein großes Geheimnis ist, dass es viele Lebensmittel gibt, die Sie über “Mindesthaltbarkeitsdatum” hinaus genießen können, sollte dies eher eine Ausnahme als eine Regel sein. Hier sind einige Lebensmittel, die Sie nicht nach ihrem Verfallsdatum essen sollten – egal wie sie riechen.

Saucen in Gläsern

In Gläsern abgepackte Lebensmittel sind nicht sicherer als frische Lebensmittel, lassen Sie sich nicht vom Behälter täuschen. Sobald das Siegel aufgebrochen ist, gibt es eine offene Einladung für Bakterien. Wenn Ihr Ketchup, Ihre Mayonnaise oder andere Gewürze mit Wasser angereichert sind oder sich verfärbt haben, ist der Verzehr nicht mehr sicher.

Kaltgepresste Säfte

Da frischer Saft nicht pasteurisiert wird, sollte er innerhalb von 48-72 Stunden nach dem Pressen konsumiert werden.

Hackfleisch

Hackfleisch ist heikel. Um Salmonellen oder Staphylococcus aureus zu vermeiden, müssen Sie das Verfallsdatum Ihres Fleisches wie ein Adler überwachen. Kochen oder frieren Sie frisches Fleisch innerhalb von zwei, bis drei Tagen, nachdem Sie es aus dem Geschäft nach Hause gebracht haben, ein.

Fertig-Salate

Fertig-Salate können eine gute Möglichkeit sein, sich unterwegs gesund zu ernähren. Sie sollten jedoch vor ihrem Verfallsdatum gegessen werden. Es ist möglich, dass der Salat in der Nähe von kontaminiertem Wasser angebaut wurde, das mit Bakterien belastet ist, die sich mit jedem Tag vermehren. Außerdem, wer mag schon welken Salat?

Garnelen

Meeresfrüchte sind im Allgemeinen sehr empfindlich und Garnelen bilden da keine Ausnahme. Manchmal kann man sogar das Ablaufdatum einhalten und auf Probleme stoßen. Garnelen werden oft schlecht gelagert oder durch Bakterien verunreinigt. Aus diesem Grund ist es besser, frische Garnelen direkt aufzubrauchen, bevor sich Bakterien weiter vermehren.

Himbeeren

Wenn Sie nicht wollen, dass sich Ihre Himbeeren in einen unkenntlichen Brei verwandeln, ist es am besten, Sie essen sie innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf. Sobald die Beeren weicher werden, herrscht das perfekte Klima für die Vermehrung der Cyclospora cayetanensis. Diese Bakterien verursachen Cyclosporiasis, eine Krankheit, die ähnliche Symptome wie eine Lebensmittelvergiftung aufweist.

Milch

Obwohl die Pasteurisierung die meisten Bakterien in der Milch im Schach hält, ist es möglich, dass die Milch nach der Pasteurisierung verunreinigt wird. Manchmal wird sie beim Transport oder im Geschäft, wo sich Bakterien schnell vermehren können, falsch behandelt. Schlechte Milch kann geronnen sein und riecht oft ein wenig nach Käse. Um Lebensmittelvergiftungen zu vermeiden, trinken Sie niemals abgelaufene Milch oder Milch, die anders riecht oder aussieht.

Bohnensprossen

Mit Bohnensprossen kann es schnell bergab gehen, besonders wenn sie in ihrer versiegelten Verpackung gelagert werden. Um zu verhindern, dass die Bohnensprossen sofort verfaulen, nehmen Sie sie aus der Verpackung und lagern Sie sie in einer braunen Papiertüte. Essen Sie sie innerhalb von zwei Tagen.

Weichkäse

Hartkäse wie Gouda und Cheddar kann bis zu sechs Monate im Kühlschrank aufbewahrt werde. Das Gleiche gilt jedoch nicht für Weichkäse wie Ricotta, Frischkäse oder Ziegenkäse, die sich nur ca. eine Woche im Kühlschrank halten. Werfen Sie Weichkäse beim ersten Anzeichen von Schimmelpilzen oder sobald das Verfallsdatum erreicht ist, weg.

Blattgemüse

Selbst vorgewaschenes Blattgemüse kann Bakterien wie E.coli enthalten. Waschen Sie es gründlich und essen Sie es niemals nach dem Verfallsdatum.

Gesündere Lebensmittel verderben schneller als verarbeitete Lebensmittel

Als Faustregel gilt: Je frischer das Essen, desto schneller wird es verderben, weil es keine Konservierungsmittel enthält.

 

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

5 Gründe, warum Sie auf eine gerade Haltung achten sollten

Artikel-Quelle: The Alternative Daily Wahrscheinlich hat Sie Ihre Mutter schon im Kindheitsalter ständig dazu ermahnt, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.