Gesundheits-Nachrichten:

8 Gründe, warum Sie jeden Tag eine Portion Sellerie essen sollten

Artikel-Quelle: The Alternative Daily

Sellerie wird gerne auf den Gemüseplatten übergangen. Dabei hat dieses bescheidene Gemüse viel mehr zu bieten, als man auf den ersten Blick sieht. Obwohl Sellerie hauptsächlich aus Wasser besteht, haben Wissenschaftler herausgefunden, dass die Verbindungen in den grünen Stängeln viele nützliche Eigenschaften besitzen. So können Sie unsere Zellen beispielsweise vor oxidativen Schäden schützen, den Cholesterinspiegel senken, den Blutzuckerspiegel stabilisieren und mehr.

Hier einige Gründe, warum Sie öfter Sellerie essen sollten

Sellerie kann Ihren Blutdruck verbessern

Sellerie enthält Phthalide. Hierbei handelt es sich um Phytochemikalien, die das Gewebe der Arterienwände entspannen, um den Blutfluss zu erhöhen und den Blutdruck zu senken. Wenn Sie Sellerie essen, nehmen Sie sich Ballaststoffe, Magnesium und Kalium zu sich, die Ihren Blutdruck regulieren. Versuchen Sie, vier Selleriestängel zu essen, um den größten Nutzen zu erzielen – einfach über einen Salat streuen oder zu Pfannengerichten hinzufügen.

Sellerie kann Ihr Sexleben fördern

Sellerie ist vielleicht kein klassisches Aphrodisiakum, aber er könnte eine Rolle bei der Förderung Ihres Sexlebens spielen. Sellerie enthält Androsteron, ein geruchloses Hormon, das durch Schwitzen freigesetzt wird und vermutlich das sexuelle Verlangen steigert.

Sellerie kann Ihre Haut verschönern

Wenn es um die Haut geht, ist die Hydratation der Schlüssel. Sellerie ist nicht nur eine gute Antioxidantien-Quelle, sondern auch reich an Elektrolyten. Elektrolyte sind Chemikalien im Wasser, die für die Körperfunktionen unerlässlich sind. Sie helfen bei der Hydratation, halten den Blutdruck stabil, reparieren Gewebeschäden und sorgen dafür, dass Ihre Muskeln und Nerven richtig funktionieren. Darüber hinaus fördert Sellerie mit seinem hohen natürlichen Natriumgehalt die Produktion von Magensäure, die beim Nahrungsabbau hilft – was wiederum die Darmgesundheit verbessert und gut für die Haut ist.

Sellerie kann die Verdauung und Ausscheidung verbessern

Der hohe Wassergehalt von Sellerie – fast 95 Prozent – sowie großzügige Mengen an löslichen und unlöslichen Ballaststoffen fördern einen gesunden Verdauungstrakt. Eine Tasse Stangensellerie enthält 5 Gramm Ballaststoffe.

Stangensellerie könnte Ihren Darm heilen

Eine pharmakologische Studie fand heraus, dass Sellerie-Extrakte entzündungshemmend wirken, und zwar ohne die Nebenwirkungen von Medikamenten wie nicht-steroidalen Antirheumatika (NSAR). Die Sellerie-Extrakte richteten nicht nur keine Schäden an, sondern konnten bei Ratten auch chronisch entzündliche Erkrankungen wie Arthritis und Magenschäden heilen.

Sellerie könnte die Entwicklung von Krebs verhindern

Dank des hohen Antioxidantiengehalts von Sellerie könnte der Verzehr von ein paar zusätzlichen grünen Stängeln pro Tag Ihr Krebsrisiko reduzieren. Da chronischer oxidativer Stress und übermäßige Entzündungen wichtige Risikofaktoren für die Entwicklung vieler Krebsarten sind, überrascht es nicht, dass Wissenschaftler den potenziellen Nutzen von Sellerie zur Krebsvorbeugung untersuchen. Die Forschung hat bisher auf Vorteile von Sellerie bei Magenkrebs, Darmkrebs und Blasenkrebs hingewiesen.

Sellerie könnte die Zeichen des Alterns bekämpfen

Wenn Sie mehr Sellerie essen, könnten Sie jünger aussehen und sich jünger fühlen. Zusätzlich zu den bekannten Antioxidantien wie Vitamin C und Flavonoiden haben Wissenschaftler jetzt mindestens ein Dutzend weitere Arten von antioxidativen Nährstoffen in Sellerie identifiziert. Zu diesen Antioxidantien gehören Dihydrostilbenoide wie Lunularin sowie Furocumarine wie Bergapten und Psoralen. Die antioxidative Wirkung von Sellerie ist weitgehend auf seine phenolischen Nährstoffe zurückzuführen, die nachweislich vor unerwünschten oxidativen Schäden an Zellen, Blutgefäßen und Organsystemen schützen.

Sellerie könnte die Gehirnfunktion schützen

Sellerie könnte auch Ihre Gehirngesundheit fördern. Eine Tierstudie aus dem Jahr 2017 fand heraus, dass Sellerie-Extrakt offenbar die kognitive Funktion verbessert und gleichzeitig die neuronale Dichte bei Mäusen erhöht.

Bei so vielen Vorteilen sollten Sie Sellerie zu einer Priorität in Ihrem Einkaufswagen machen. Bestreichen Sie Sellerie mit Erdnussbutter und belegen Sie ihn mit Rosinen, oder füllen Sie die Selleriestangen mit hausgemachtem Thunfisch- oder Hühnersalat.

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

7 Gründe, warum Sie Blumenkohl zu Ihren Smoothies hinzufügen sollten

Artikel-Quelle: The Alternative Daily Bei dem Gedanken an die perfekten Smoothie-Zutaten wird Ihnen wahrscheinlich nicht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.