Kokosöl-Fudge und Kokosöl-Honigbutter zum Selbermachen

Artikel-Quelle: Paleo Hacks

Suchen Sie nach Möglichkeiten, mehr Kokosöl in Ihre Ernährung aufzunehmen? Dann haben wir hier zwei ultimative Rezepte, um das Verlangen nach Süßem zu befriedigen: Kokosöl-Fudge und Kokosöl-Honigbutter.

Es gibt viele Gründe, mehr Kokosöl zu essen. Es hat hervorragende gesundheitliche Vorteile wie Gewichtsabnahme, Zahnpflege, bessere Haut-, Herz- und Gehirngesundheit.

Mithilfe von Kokosöl können Sie auch einige ansonsten nicht ganz so gesunde Desserts gesünder macht. Beispielsweise, indem Sie es mit rohem Kakaopulver mischen, um Fudge-Riegel herzustellen. Mmmmh, lecker! Endlich ein Genuss, dem Sie sich ohne Gewissensbisse hingeben können.  Fügen Sie noch ein wenig Honig hinzu und schon haben Sie einen Snack, den Sie mit Kaffee oder Tee kombinieren können.

Noch mehr Honig gefällig? Der zweite Leckerbissen, den wir Ihnen heute vorstellen, ist ein einfaches Rezept für Kokosnussöl-Honigbutter. Sie lässt sich schnell herstellen und kann auf fast alles aufgetragen werden. Beispielsweise Paläo-Pfannkuchen, Muffins und Brote.

Läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen? Dann lassen Sie uns schnell loslegen…

Kokosöl-Fudge

Für dieses Fudge-Rezept brauchen Sie nur 3 Zutaten!

Küchenutensilien:

  •     Handmixer
  •     Backblech
  •     Pergamentpapier

Zutaten:

  • 120 Gramm Kokosöl
  • 80 Gramm Kakaopulver
  • 100 Gramm Honig

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit einem elektrischen Handmixer zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten.
  2. Den Fudge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen und dann für 1-2 Stunden oder bis zum Aushärten in den Kühlschrank stellen.
  3. In kleine Würfel schneiden und servieren.

Kokosöl-Honigbutter

Für diese Honigbutter, die Sie in Sekundenschnelle zubereiten können, ist kein Kochen erforderlich!

Küchenutensilien:

  • Rührschüssel
  • Mixer

Zutaten:

  • 120 Gramm Kokosöl
  • 50 Gramm Honig

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit einem Mixer locker verrühren.
  2. Servieren Sie die Butter mit Paleo-Muffins, Broten oder Kokosnussmehl-Pfannkuchen. Lecker!


Kokosöl kann aber noch viel mehr….

Kokosöl hilft Ihnen nicht nur,  Ihren Stoffwechsel ANZUKURBELN und die Fettverbrennung in Ihrem Körper zu erhöhen, es hat auch eine stark reinigende Wirkung auf ​Ihre inneren Organe. ​​Die antibakterielle und antivirale Wirkung von Kokosöl ist legendär und zum Glück heute wieder von 100000 Menschen weltweit täglich angewendet.

Entdecken Sie hier die  besten und effektivsten 99 Kokosöl Tricks:

Schlanker, ​energiereicher, gesünder und schöner mit 99 der ​einfachsten, besten und ausgesprochen „​CLEVERSTEN“ ​Kokosöl-Tricks

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

Keto-freundliche Avocado-Chips (mit nur 4 Zutaten)

Artikel-Quelle: Paleo Hacks Diese leckeren Avocado-Chips lassen sich in weniger als 30 Minuten zubereiten und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.