Leckerer Smoothie gegen Schlaflosigkeit

Artikel-Quelle: Danette May

Wer von Ihnen mag keine Kiwis? Die leckere grüne Frucht mit ihrem süßen Zitrusaroma gehört zu meinen Favoriten.

Aber haben Sie gewusst, dass Kiwis nicht nur köstlich schmecken, sondern auch den Schlaf fördern können?

Laut einer Studie, die im Asia Pacific Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde, wurden Teilnehmer aufgefordert, über einen Zeitraum von vier Wochen jeden Abend zwei Kiwis zu essen.

Die Teilnehmer aßen die Kiwis eine Stunde vor dem Schlafengehen. Insgesamt schliefen die Teilnehmer schneller ein und insgesamt länger und besser. Tatsächlich schliefen sie im Durchschnitt sogar eine satte Stunde länger pro Nacht. Eine ganze Menge!

Aber woher stammt die schlaffördernde Wirkung der Kiwis?

Kiwis sind ein Superlebensmittel mit jeder Menge Nährstoffen, einschließlich Serotonin und Folsäure.

Serotonin ist für den Versand wichtiger Botschaften zwischen unseren Nervenzellen verantwortlich und ist auch als Glückshormon bekannt, weil es dazu führt, dass wir uns angenehm wohl fühlen. Tagsüber fördert das Hormon das Wachsein und nachts den Schlaf.

Studien haben ergeben, dass Menschen, die unter einem Folsäure-Mangel (auch unter dem Namen Folat oder Vitamin B9 bekannt) leiden, Schwierigkeiten beim Einschlafen oder Durchschlafen haben.

Ein Schlafmangel ist schwerwiegender als Sie vielleicht denken

Mindestens 7 Stunden pro Nacht zu schlafen, ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie für Ihren Körper tun können.

Schlaf schenkt Ihnen die Energie, die Sie brauchen, um durch den Tag zu kommen. Er hilft Ihnen neue Dinge zu lernen, fördert das Erinnerungsvermögen und steigert die Laune.

Schlafmangel wird mit vielen schweren Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht, darunter Schlaganfälle, Krebs und Herzerkrankungen sowie Fettleibigkeit.

Wenn Sie nicht ausreichend schlafen, neigen Sie eher dazu, ungesunde Entscheidungen in Sachen Ernährung und im Allgemeinen zu treffen. Schlaflosigkeit beeinträchtigt Ihren Hormonspiegel, Ihr Sättigungsgefühl etc.

Kiwi-Smoothie als Einschlafhilfe

Kiwis sind nicht nur eine tolle Einschlafhilfe, sondern auch randvoll mit Vitamin C, Antioxidantien, Kalium und Ballaststoffen, die Ihr Herz gesund halten und Ihr Immunsystem stärken.

Falls Sie unter Schlafstörungen leiden, versuchen Sie es mit diesem leckeren Smoothie …

Kiwi-Smoothie gegen Insomnia

Zutaten für 2 Portionen:

  • 3 Kiwis, geschält und in Würfel geschnitten
  • 2 Bananen
  • 100g Blaubeeren
  • 230g  Griechischen Joghurt
  • 1-3 EL Rohhonig

Zubereitung:

Geben Sie alle Zutaten in einen Standmixer. Je nach Ihren persönlichen Vorlieben können Sie die Bananen oder Beeren gefroren oder frisch hinzugeben.

Trinken Sie den Smoothie etwa eine Stunde vor dem Schlafengehen.

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

Vitamin C und Ihr Immunsystem

von Cat Ebeling, Ko-Autorin der Bestseller: Die Fett-Verbrennungs-Küche & Die Top 101 Lebensmittel gegen Alterung & Die Diabetes Lösung Ich nehme …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.