Machen Sie diese eine Sache täglich, so wie eine 86-jährige, die 60 Kilo abgenommen hat

Artikel-Quelle: The Alternative Daily

Es mag zu einfach klingen – aber fit und gesund zu bleiben, erfordert keinen enormen Aufwand, keine teuren Mitgliedschaften im Fitnessstudio oder spezielle Ausrüstung. Das beste Beispiel dafür ist die 86-jährige Jessica Slaughter, die lange mit ihrer Gesundheit kämpfte. Obwohl sie den Großteil ihres Lebens fettleibig war, hat sie sich mit über 80 nicht von dieser Tatsache einschüchtern lassen.

Slaughter erfuhr Ende 70, dass sie, wie Millionen andere Menschen, unter Prädiabetes litt.  Sie musste ernsthafte Veränderungen vornehmen. Als Kind erinnert sie sich daran, dass sie wegen ihres Gewichts oft gehänselt wurde und es ihr schwer fiel, den Verzehr von verarbeiteten und frittierten Lebensmitteln einzustellen. Nachdem sie einige wesentliche Änderungen bei ihrer Ernährung vorgenommen hatte, begann Jessica, tagsüber mehr zu laufen.

Sie musste nicht endlose Kilometer laufen, um Ergebnisse zu sehen. Sie drehte in ihrer kleinen Wohnung ihre Kreise und verfolgte ihre Schritte mit einem Fitbit, den ihr ihre Enkelin geschenkt hatte. Sie ging gleich morgens 3.000 Schritte.

„Man muss nicht schnell sein, um in Form zu kommen; man muss nur gehen. Ich möchte, dass auch andere ältere Menschen erkennen, dass wir mit fortschreitendem Alter nicht aufhören müssen, unser Leben zu leben. Der Weg zu einer besseren Lebensweise beginnt mit einem ersten Schritt.” – Jessica Slaughter

Laufen funktioniert. Es muss nicht kompliziert sein.

Slaughter's Geschichte ist sehr inspirierend und spricht Bände. Ein Spaziergang kann nicht nur für den Körper, sondern auch für den Geist Wunder bewirken. Der Schlüssel zum Erfolg ist Regelmäßigkeit – laufen Sie jeden Tag mindestens 10.000 Schritte.

Einige der vielen Vorteile des Gehens

Hier sind einige der erstaunlichen Vorteile des Gehens. Ein strammer Spaziergang erfordert nichts anderes als ein Paar Schuhe und den Wunsch, sich zu bewegen.

  • Fünf Wochen lang mindestens 30 Minuten am Tag zu Fuß zu gehen, kann das Risiko einer koronaren Herzkrankheit um 19% reduzieren.
  • Regelmäßiges Gehen kann Gelenkschmerzen und Steifheit reduzieren, indem es die Muskeln stärkt und schmiert, die die Gelenke unterstützen.
  • Das Gehen stärkt das Immunsystem. Eine Studie ergab, dass Menschen, die jeden Tag 35-40 Minuten gingen, 43% weniger Krankheitstage und weniger Infektionen der oberen Atemwege hatten als diejenigen, die nicht spazieren gingen.
  • Gehen kann die Energie mehr steigern als Kaffee. Untersuchungen haben ergeben, dass sich dieser Nutzen für Menschen einstellt, die dreimal täglich dreißig Minuten lang zügig gingen.
  • Das Gehen kann Ihre Stimmung verbessern. Studien zeigen, dass Menschen, die regelmäßig Spazieren gehen, weniger an Depressionen und Ängsten leiden als Menschen, die nicht oft Spazieren gehen.
  • Walking hilft, Ideen im Kopf freizusetzen und kann Sie kreativer machen.
  • Gehen hilft Ihnen, Kalorien zu verbrennen und kann das Abnehmen fördern.

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

7 Mythen über Tiefkühlkost

Artikel-Quelle: The Alternative Daily Es gibt viele Mythen über Tiefkühlkost. Manchmal kann es schwierig sein, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.