So verwenden Sie dieses “Wunderöl” für Ihre Gesundheit

Artikel-Quelle: The Alternative Daily

Nigella sativa ist ein Kraut mit außergewöhnlichem therapeutischem Wert, das in Südwestasien, dem Mittelmeerraum und Nordafrika zuhause ist. Es gibt Beweise, dass das Kraut schon vor 4.000 Jahren verwendet wurde. Der Samen wird sogar im Alten Testament der Bibel im Buch Jesaja erwähnt, wo er ‘ketzah', das hebräische Wort für Schwarzkümmel, genannt wird. Das Gewürz wurde oft Brot und Kuchen beigefügt. Die moderne Wissenschaft zeigt, dass es erstaunliche Gesundsheitvorteile hat.

Aus den Samen dieser Pflanze wird oft ein Öl hergestellt, das viele gesundheitsfördernde Eigenschaften hat. Forscher haben die drei aktiven Chemikalien in diesem Samen untersucht, darunter Thymochinon, Thymohydrochinon und Thymol.

  • Thymochinon: Ist ein starkes Antioxidans mit entzündungshemmenden und krebsbekämpfenden Eigenschaften.
  • Thymohydrochinon: Ist laut kroatischer Forschungen einer der stärksten natürlichen Acetylcholinesterase (AChE) Inhibitoren überhaupt.
  • Thymol: Ist einer der stärksten natürlichen Acetylcholinesterase-Inhibitoren (AChE) überhaupt: Der Wirkstoff besitzt gleich mehrere nützliche Eigenschaften. Er wird allgemein als Tuberkulozid und Viruzid verwendet, um TB und andere Viren zu töten. Er wird auch als Allzweck-Desinfektionsmittel und Pestizid verwendet.

Schwarzkümmel enthält demnach 3 starke Verbindungen, die Ihrer Gesundheit auf vielerlei Art und Weise zu Gute kommen.

Hier 12 Gründe, warum Sie dieses Wundermittel zu Hause verwenden sollten:

Blutzuckerkontrolle

Eine von der Zeitschrift Physio Pharmacol veröffentlichte Studie ergab, dass Schwarzkümmelöl den Nüchternblutzucker deutlich reduziert.

Ohrenschmerzen

Ohrenschmerzen können sehr schmerzhaft sein.

Hier ist ein einfaches Hausmittel gegen Ohrenschmerzen: Wärmen Sie je 1/2 Teelöffel Schwarzkümmelöl und Olivenöl. Tropfen Sie die Mischung das betroffene Ohr. Legen Sie 2 Minuten ein Handtuch über das Ohr, damit die Flüssigkeit nicht herausläuft.

Gewichtsverlust

Eine Studie, die in der Zeitschrift Diabetes and Metabolic Disorders veröffentlicht wurde, fand heraus, dass Schwarzkümmelöl eines der effektivsten natürlichen Heilmittel zur Bekämpfung von Fettleibigkeit ist.

Mandel-und Halsschmerzen

Eine Studie aus Indonesien fand heraus, dass Schwarzkümmelölkapseln in Kombination mit dem Kraut Phyllanthus niruri deutlich zur Linderung von Halsschmerzen beitragen. Sie reduzierten auch den Schmerzmittel-Bedarf.

Bluthochdruck

Schwarzkümmelextrakt kann den Blutdruck senken, so eine Studie der Abteilung für Physiologie der Universität Täbris im Iran. Die Teilnehmer nahmen zwei Monate lang zweimal täglich 100 bis 200 Milligramm Schwarzkümmel-Extrakt ein. Die Forscher stellten fest, dass sich der Blutdruck bei Menschen mit leichter Hypertonie normalisierte.

Helicobacter pylori-Infektion

Helicobacter pylori ist ein Bakterium, das im Verdauungstrakt wächst. Er wird mit chronischer aktiver Gastritis, Magengeschwüren und Magenkrebs in Verbindung gebracht. Eine Studie des College of Medicine der King Faisal University in Saudi-Arabien fand heraus, dass Schwarzkümmel eine klinisch nützliche Wirkung gegen H. Pylori besitzt.

Harnwegsinfektion

Wenn Sie das nächste Mal eine Harnwegsinfektion haben, warum versuchen Sie es nicht mit Schwarzkümmelöl? Laut Natural Living kann die Einnahme von Schwarzkümmel zweimal täglich nicht nur Harnwegsinfektionen beseitigen, sondern auch Vaginalzysten heilen oder behandeln.

Ekzem

Die Verwendung von Schwarzkümmelöl bei Ekzemen gehört heute zu den bevorzugten natürlichen Behandlungsalternativen. Nehmen Sie einfach ein bis zwei Teelöffel täglich zur Linderung ein. Die orale Einnahme von Schwarzkümmelöl gilt als sehr sicher.

Herzgesundheit

Thymochinon in Schwarzkümmelöl hat laut einer Studie aus Saudi-Arabien eine schützende Wirkung auf das Herz. Außerdem fördert es einen gesunden Cholesterinspiegel und hilft, den Blutdruck zu normalisieren.

Schlaflosigkeit

Können Sie nicht schlafen? Schwarzkümmelöl ist vielleicht genau das, was Sie brauchen. Es wird angenommen, dass Schwarzkümmelöl Schlafstörungen ganz und gar beseitigen kann. Außerdem sagen Experten, dass es den natürlichen Tiefschlaf fördert.

Grippe und Fieber

Schwarzkümmelöl unterstützt das Immunsystem dank seiner starken antioxidativen und antibakteriellen Eigenschaften. Mischen Sie zweimal täglich zwei Teelöffel entweder mit rohem Honig oder frisch gepresstem Orangensaft. Nehmen Sie die erste Dosis eine halbe Stunde vor dem Frühstück auf nüchternen Magen und die zweite Dosis vor dem Schlafengehen ein.

Allergien und Nebenhöhlenentzündung

Studien zeigen, dass Schwarzkümmelöl eine anti-asthmatische Wirkung hat. Dieselben Eigenschaften sind auch bei der Linderung von Allergien von Vorteil. Tatsächlich legt eine iranische Studie nahe, dass Schwarzkümmelöl das Auftreten von Nasenschleimhautverstopfung, Nasenjucken, laufender Nase und Niesattacken reduziert.

Wo kann ich Schwarzkümmelöl kaufen?

Erkundigen Sie sich in Ihrem örtlichen Bio-Laden oder sogar Ihrer Apotheke. Natürlich können Sie das Öl auch im Internet bestellen: Auf Amazon.de ist dies unser bevorzugtes Schwarzkümmelöl und dies die Schwarzkümmelöl-Kapseln mit vielen zufriedenen Anwendern.

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

So stärken Sie Ihr Immunsystem mit kolloidalem Silber

Artikel-Quelle: The Alternative Daily Kolloidales Silber wird seit langem verwendet, um das Wachstum von Bakterien …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.