Gesundheits-Nachrichten:

6 Symptome, die auf einen Magnesiummangel hindeuten

Artikel-Quelle: The Alternative Daily

Wissen Sie, welche Lebensmittel viel Magnesium enthalten? Und wissen Sie, wie viel Magnesium Sie täglich zu sich nehmen sollten?

Ich habe kürzlich aus Neugierde zwei Wochen lang alles aufgeschrieben, was ich gegessen habe und die Nährwerte mit den empfohlenen Tageswerten verglichen. Ein Freund von mir fühlte sich davon inspiriert und schrieb ebenso zwei Wochen lang alles auf. Am Ende stellte er fest, dass er nicht genug Ballaststoffe, Omega-3-Fettsäuren und Magnesium zu sich nimmt. Magnesiummangel ist keine Seltenheit. Viele Menschen sind sich nicht darüber bewusst, dass sie unter einem Mangel leiden. Dabei geht ohne Magnesium nichts.

Ein niedriger Magnesiumkonsum wird sogar mit Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck, Asthma und Darmkrebs in Verbindung gebracht. Einige Experten sind sich einig, dass Magnesium eines der am meisten übersehenen und gleichzeitig wichtigsten Mineralien ist. Es wird für über 300 einzigartige chemische Prozesse im Körper benötigt.

6 Anzeichen, dass Sie nicht genug Magnesium zu sich nehmen

Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung sollten Erwachsene pro Tag im Durchschnitte 300 bis 400 mg Magnesium aufnehmen. Zum Vergleich: 185 Gramm gekochter Quinoa enthält ca. 118 Milligramm.

Muskelkrämpfe und Zuckungen

Magnesium ist wichtig für die Muskelentspannung. Wenn Sie nicht genug Magnesium zu sich nehmen, können sich Ihre Muskeln verspannen und Sie leiden regelmäßig unter Muskelkrämpfen und beispielsweise Gesichtszuckungen. Warum? Wenn Sie unter einem Magnesiummangel leiden, fließt mehr Kalzium in die Zellen. Dies führt zu einer Überstimulation und zu Krämpfen und Zuckungen.

Vermehrte Angstgefühle

Viele Menschen leiden unter Angstzuständen. Ein Magnesiummangel kann Angstzustände verschlimmern. Eigentlich ist es ein Teufelskreis, denn Stress kann den Magnesiummangel verschlimmern, während ein Magnesiummangel Stress verschlimmern kann.

Der Gesamtprozess ist sehr komplex und basiert auf Neurotransmittern und der damit verbundenen Rezeptoraktivität im Gehirn. Ein Magnesiummangel wirkt sich auf den GABA- und Glutamatspiegel aus und führt zu einer neuronalen Überregbarkeit – auch bekannt als Angstgefühl.

Heißhunger – besonders auf Schokolade

Heißhunger deutet darauf hin, dass Ihrem Körper etwas fehlt. Dies können bestimmte Nährstoffe sein. Einige Experten glauben, dass ein Heißhunger auf Schokolade tatsächlich durch einen Magnesiummangel ausgelöst wird. Schon ein Quadrat dunkle Schokolade deckt fast ein Viertel der empfohlenen Tagesmenge ab. Wenn schon Schokolade, dann wählen Sie Bitterschokolade mit mindestens 75 Prozent Kakaoanteil.

Schlafprobleme

Wälzen Sie sich in letzter Zeit von einer Seite auf die andere? Vielleicht nehmen Sie nicht genug Magnesium zu sich. Wie bereits erwähnt kann ein Magnesiummangel den Stresspegel erhöhen, was wiederum die Schlafqualität beeinflusst. Chronische Schlaflosigkeit ist eines der Hauptsymptome bei einem Magnesiummangel.

Verstopfung

Wenn Sie nicht genug Magnesium zu sich nehmen, funktioniert auch der Verdauungstrakt nicht so, wie er sollte. Wenn Sie gleichzeitig auch noch zu wenig Wasser trinken (ein weiteres häufiges Problem vieler Erwachsener) werden Sie auf dem stillen Örtchen Schwierigkeiten bekommen.

Unregelmäßiger Herzschlag

Ihr Herz ist ein Muskel. Ein Magnesiummangel wirkt sich auf die Muskelkontraktionen aus. Die Folge können unregelmäßige Herzschläge sein.

Hören Sie auf Ihren Körper. Wenn Sie eines oder mehrere der obenen genannten Symptome feststellen, sollten Sie mehr Spinat, Mangold, Mandeln, Kürbiskerne, dunkle Schokolade, Bananen, Feigen etc. zu sich nehmen.

Hochwertige Magnesium Präparate finden Sie hier auf Amazon.de.

 

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

7 Gründe, warum Sie Blumenkohl zu Ihren Smoothies hinzufügen sollten

Artikel-Quelle: The Alternative Daily Bei dem Gedanken an die perfekten Smoothie-Zutaten wird Ihnen wahrscheinlich nicht …

3 Kommentare

  1. Rainer Uhl

    Danke – Ihre Tipps sind echt spitze und ich liebe Ihren Newsletter.
    Täglich warte ich auf den nächsten Vorschlag

    DANHE DANKE

  2. Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließeln. Nur eine Nachfrage. Was ist mit “einem Quadrat dunkle Schokolade” gemeint? Ein Stückchen einer Tafel oder ein Riegel? Oder bite eine Angabe mit Gramm, dann werde ich mal Stückchen abwiegen…

    • Mike

      Hiermit ist ein Riegel Schokolade gemeint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.