Dieser Tee kann Ihren Blutzucker regulieren, entgiften und Schmerzen reduzieren

Artikel-Quelle: Danette May

Viele heutzutage beliebte Naturheilmittel werden seit Jahrhunderten verwendet. Das gilt auch für die Pandan-Blätter.

Wenn Sie unter Diabetes, Bluthochdruck oder Angstzuständen leiden, wird Ihnen der heutige Beitrag gefallen.

Pandan ist eine tropische Pflanze, die in Südasien wächst. Sie hat einen süßen Geruch und eine hellgrüne Farbe und wird gerne als Aroma in Getränken und Desserts verwendet.

Die Blätter werden in manchen Ländern beispielsweise ähnlich wie Bananenblätter verwendet, um Lebensmittel wie Reis oder Hühnchen zu verpacken. Pandan wird auch gerne zu einer süßen Paste gemahlen und anschließend zum Backen verwendet.

Hier 10 Gesundheitsvorteile von Pandan-Blättern

Stressabbau

Viele Menschen trinken Pandan-Tee, um Angstzustände und Stress zu lindern. Schon alleine das Ritual des Teetrinkens kann dazu beitragen, dass der Stress verfliegt.

Schmerzlinderung

Pandan-Tee enthält Pflanzenalkaloide, die helfen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen und Ohrenschmerzen zu reduzieren. Der Tee kann mit Kokosöl vermischt werden, um eine beruhigende Creme herzustellen, die Arthritis lindert.

Pandan ist ein sehr gutes natürliches Schmerzmittel, von denen es viele in Ihrer Küche gibt.

Moskito-Abwehr

Pandan-Extrakt ist toll, um stechende Mücken fernzuhalten und hat keine der schädlichen Nebenwirkungen von herkömmlichen Mückensprays.

Entgiftung

Pandan-Tee ist ein starker Entgifter. Ein oder zwei Tassen pro Tag helfen, Abfälle aus dem Körper zu entsorgen.

Zahnschmerzen

Zahnfleischentzündungen können durch das Kauen von Pandan-Blättern gelindert werden. Die Blätter können frisch oder getrocknet sein.

Magenkrämpfe

Pandan-Tee kann auch Blähungen und Magenkrämpfe lindern.

Pandan-Tee reguliert den Blutdruck

Trinken Sie regelmäßig ein Tässchen Pandan-Tee, um Ihren Bluthochdruck zu senken.

Weniger Schuppen

Zerstoßen Sie die Blätter und vermischen Sie sie mit Wasser. Massieren Sie die Mischung regelmäßig in die Kopfhaut ein, um Schuppen entgegenzuwirken.

Sonnenbrand

Geben Sie zwei Tassen konzentrierten Pandan-Tee in Ihr Badewasser, um die Schmerzen eines Sonnenbrands zu lindern.

Blutzucker

Von allen gesundheitsfördernden Eigenschaften ist dieser Punkt wahrscheinlich der Wichtigste. Pandan-Blätter sind bekannt dafür, den Blutzucker zu regulieren, was besonders für Diabetiker interessant ist.

Bei einer Studie aus dem Jahr 2015 wurde untersucht, welchen Einfluss ein Extrakt aus Pandanblättern auf den Blutzuckerspiegel hat. 30 Personen wurden gebeten, nach einer Ladung Glukose eine Tasse Pandan-Tee zu trinken. Der Test zeigte, dass der Tee die Zuckerwerte stabil hält.

Die Wissenschaftler der Studie sind dabei, die Blätter weiter zu untersuchen, mit der Absicht ein Diabetes-Medikament aus den Blättern herzustellen.

1 einfacher Trick, um Ihren Diabetes natürlich RÜCKGÄNGIG zu machen (funktioniert auch um hartnäckiges Bauchfett loszuwerden)

Wo kann ich Pandan-Blätter kaufen?

Sie können Pandan-Blätter in fast jedem gut sortierten asiatischen Laden kaufen. Sie sind entweder frisch oder gefroren erhältlich. Online gibt es beispielsweise auch Pandan-Paste zu kaufen.

Pandan-Tee-Rezept:

  1. Waschen Sie 3 Blätter und schneiden Sie sie in dünne Scheiben
  2. Fügen Sie die zerschnittenen Blätter zu 3 Tassen Wasser hinzu
  3. Lassen Sie den Tee ein paar Minuten köcheln und anschließend mehrere Minuten lang ziehen.

Tipp: Um Ihren Tee noch gesünder zu machen, verwenden Sie Pandan und Zitronengras. Zitronengras ist eine andere asiatische Pflanze, die ähnliche heilende Eigenschaften hat. Durch die Kombination erhält der Tee einen frischen, hellen Geschmack und eine noch bessere medizinische Wirkung.

 

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

Knochenbrühe gehört noch immer zu den Superfoods schlechthin: Hier 3 Vorschläge, wie Sie Ihre Brühe genießen können

Artikel-Quelle: Danette May Knochenbrühe hat in den letzten Jahren verdient Aufmerksamkeit erhalten. Während es für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.