Sind HIIT-Workouts für Senioren geeignet?

Artikel-Quelle: Danette May

HIIT für Senioren hört sich nicht unbedingt nach einer guten Idee an, oder? Schließlich geht es bei dieser beliebten Trainingsmethode knallhart zu. Sollten Senioren lieber auf HIIT verzichten?

Tatsächlich zeigen Forschungen, dass Sie die Vorteile von HIIT auch mit fortschreitendem Alter genießen können, selbst wenn Sie die Intensität der einzelnen Durchgänge auf ein komfortableres – aber immer noch herausforderndes – Niveau senken.

Laut American College of Sports Medicine (ACSM) kann jede HIIT-Runde bis zu acht Minuten dauern.

Solange Sie ca. 80% Ihrer maximalen Herzfrequenz pro Runde erreichen, können Sie die Vorteile von HIIT trotzdem verbuchen. HIIT ist demnach perfekt für Senioren, die fit und gesund bleiben wollen, aber nicht in der Lage sind, sich bei jedem Set maximal zu verausgaben.

Das ultimative Ziel des Workouts besteht darin, Ihr Wohlbefinden zu verbessern. Deshalb sollten Sie sich nicht verausgaben und mögliche Beschwerden verschlimmern.

HIIT wird häufig mit anspruchsvollen Aktivitäten wie Sprints, Burpees und verschiedenen Sprüngen in Verbindung gebracht. Es bedeutet jedoch definitiv nicht, dass Sie keine Übungen durchführen können, die weniger auf die Knochen gehen.

Solange Sie Ihre Herzfrequenz bei jedem Training auf ein optimales Niveau bringen, ist alles in Ordnung.

Sie können schwimmen, Pilates machen, radfahren, rudern etc. Immer mehr Senioren genießen auch die fließenden Bewegungen des Tai Chi!

Wenn Sie ein Fan von Gewichtheben sind, können Sie beispielsweise Stoffwechselwiderstandstraining (MRT) machen. Einfach ausgedrückt, beinhaltet MRT eine Reihe von zusammengesetzten Übungen ohne Unterbrechung, darauf folgt eine kurze Pause, dann wird die Bewegungsreihe erneut wiederholt.

Fettabbau und Muskelerhalt

Das Beste am HIIT ist, dass es den schnellen Fettabbau fördert, ohne dabei erhebliche Mengen schlanker Muskelmasse zu verbrennen.

Dies ist natürlich perfekt für ältere Menschen, die anfälliger für Fettzuwachs und altersbedingtem Muskelabbau sind, was wiederum zu gesundheitlichen Problemen wie Osteoporose führt.

Achten Sie darauf, dass Sie vor Beginn eines neuen Trainingsprogramms zuerst Ihren Arzt konsultieren sollten, um sicherzustellen, dass Sie für die Herausforderung gerüstet sind.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, sollten Sie auch den wichtigsten Artikel von Steve Holman nicht verpassen… Er zeigt eine Art von Training die die Alterung VERLANGSAMEN und solche die die Alterung beschleunigen.

Dieser Artikel zeigt Ihnen wie Sie das Training VERMEIDEN, dass die Alterung Ihres Körpers beschleunigt…

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

Goldener Kurkuma-Latte

Artikel-Quelle: Paleo Hacks Was gibt es besseres, als morgens mit einem goldenen Kurkuma-Latte in den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.