Gesundheits-Nachrichten:

Keto-freundliche Blumenkohl-Schüssel mit Pesto

Artikel-Quelle: Paleo Hacks

Wie wäre es mit einer köstlichen kohlenhydratarmen Frühstücksschüssel komplett mit Blumenkohl, Spiegelei, gewürfelten Avocados und frischem Spinat?

Ich kann mir kaum einen besseren Start in den Tag vorstellen!

Mit einem Standmixer lässt sich die Blumenkohl-Schüssel ruckzuck zubereiten. Die vielen Ballaststoffe in Blumenkohl halten Sie lange satt, ohne Ihren Blutzucker in die Höhe schnellen zu lassen.

Klassische Pesto-Rezepte verwenden Pinienkerne, da Pinienkerne jedoch teuer sein können, verwenden wir in diesem Rezept Walnüsse. Sie können selbstverständlich gerne Pinienkerne verwenden.

Tipp: Verwenden Sie für eine schnellere Zubereitung fertigen Blumenkohlreis. Wenn Sie es eilig haben und keine Lust haben, Blumenkohlröschen zu Reis zu verarbeiten, können Sie den „Reis“ vorbereiten und einfrieren oder im Kühlregal Ihres Supermarkts finden.

Leckere Blumenkohl-Schüssel mit Pesto

Kochzeit: 10 Min.

Vorbereitungszeit: 10 Min.

Portionen:2

Nährwertangaben: 20g Protein, 15g Kohlenhydrate, 48g Fett, 554 Kalorien

Das benötigen Sie:

  • Hochgeschwindigkeits-Mixer
  • Großer Topf
  • Pfanne

Zutaten:

  • 1 großer Blumenkohl (nur Röschen) oder 500 Gramm Blumenkohlreis
  • 120 Gramm Basilikumblätter
  • 30 Gramm Walnüsse
  • 25 Gramm Nährhefe
  • 1 EL gehackter Knoblauch
  • 60 ml Olivenöl
  • 120 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 2 Eier
  • 30 Gramm Spinatblätter
  • 125 Gramm gewürfelte Avocado
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer je nach Geschmack

Zubereitung

  1. Verarbeiten Sie die Blumenkohlröschen in einem Schnellmixer, bis Sie eine feine, reisähnliche Textur erhalten. Stellen Sie den Blumenkohl beiseite und waschen Sie den Mixer kurz aus.
  2. Geben Sie die Basilikumblätter, Walnüsse, Nährhefe, gehackten Knoblauch, Olivenöl, Wasser und Salz in den Mixer und mixen Sie alles gut durch, bis Sie ein dickes, glattes Pesto erhalten.
  3. Das Pesto und den Blumenkohl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze gut umrühren und mindestens 8 bis 10 Minuten kochen lassen, bis der Blumenkohl weich ist.
  4. Während der Blumenkohlreis kocht, können Sie die zwei Eier in der Pfanne braten.
  5. Den Pesto-Reis gleichmäßig auf zwei Schüsseln verteilen und jede Schüssel mit einem Ei, einer Handvoll Spinatblätter und gewürfelten Avocados belegen. Mit gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen und servieren.

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

7 Gründe, warum Sie Blumenkohl zu Ihren Smoothies hinzufügen sollten

Artikel-Quelle: The Alternative Daily Bei dem Gedanken an die perfekten Smoothie-Zutaten wird Ihnen wahrscheinlich nicht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.