Kokosöl und diese Extras können Bluthochdruck bekämpfen

Artikel-Quelle: The Alternative Daily

Bluthochdruck wird oft als “stiller Mörder” bezeichnet. Es betrifft ca. 1 von 3 Deutschen, und laut der CDC (Centers for Disease Control and Prevention) ein Großteil davon wissen nicht einmal, dass sie unter Bluthochdruck leiden und sind nicht in ärztlicher Behandlung, um ihren Blutdruck zu kontrollieren. Bluthochdruck ist ein wichtiger Indikator dafür, dass etwas in Ihrem Körper nicht stimmt. Das Ignorieren von Symptomen über einen längeren Zeitraum kann zu schweren Komplikationen wie Schlaganfall und anderen neurologischen Störungen führen.

Was können Sie tun?

Erstens ist es wichtig, eine Diagnose zu erhalten. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Möglichkeiten und werden Sie sich über die Risikofaktoren bewusst. Wenn Ihr Blutdruck sehr hoch ist, müssen Sie von Ihrem Arzt verschriebene Medikamente einnehmen, um Ihren Blutdruck wieder auf ein normales Niveau zu bringen.

Selbst wenn Sie nicht als hypertensiv eingestuft werden, besteht die Gefahr, dass Sie an Bluthochdruck leiden. Nach Angaben der American Heart Association leiden Millionen von Menschen an Prähypertonie. Frühzeitig Änderungen im Lebensstil vorzunehmen, ist ein wesentlicher Bestandteil der Prävention von Bluthochdruck.

Kokosöl hat in den letzten Jahren die Welt im Sturm erobert. Das Öl wird wegen seiner Fähigkeit, Entzündungen zu lindern und als antibakterielles und antimykotisches Mittel zu wirken, gerühmt, während es gleichzeitig ein gesundes Speiseöl ist. Aber wussten Sie auch, dass das Öl helfen kann, den Blutdruck zu senken?

In einer Studie aus dem Jahr 2015, die in der Zeitschrift Applied Physiology, Nutrition, and Metabolism veröffentlicht wurde, entdeckten Forscher des Biotechnology Center an der Federal University of Paraiba in Brasilien, dass dieses gesunde Öl in Kombination mit Sport ein wirksames Mittel zur Senkung des Blutdrucks sein könnte.

Forscher führten Tests an hypertensiven Ratten durch und testeten die Hypothese, dass tägliche Dosen Kokosöl zusammen mit regelmäßiger Bewegung die Baroreflexempfindlichkeit wiederherstellen und oxidativen Stress reduzieren würden, wodurch der Blutdruck gesenkt wurde. Ratten, die diesen Methoden ausgesetzt waren, erlebten eine deutliche Gewichtsabnahme im Vergleich zu der Kontrollgruppe, der Kochsalzlösung verabreicht wurde und die kein Trainingsprogramm absolvierte.

Wissenschaftler testeten sowohl Kokosöl als auch Sport allein als Mittel zur Blutdrucksenkung. Beide Methoden erwiesen sich auch allein wirksam bei der Senkung des Blutdrucks, jedoch nur, wenn Sport und Kokosöl kombiniert wurden, kehrten die Messwerte zu normotensiven Niveaus zurück. Die fallenden Werte könnten das Ergebnis einer reduzierten Baroreflexempfindlichkeit und reduziertem oxidativem Stress infolge der Kokosöl-Supplementierung und der Trainingsprotokolle sein.

Dr. Valdir de Andrade Braga, Mitautor der Studie, äußerte sich zu den positiven Ergebnissen: “Die Erkenntnis ist wichtig, da Kokosöl derzeit als beliebtes “Superfood” gilt und von Sportlern und der breiten Bevölkerung konsumiert wird, die einen gesunden Lebensstil anstreben. Unser nächster Schritt sind klinische Humanstudien, um zu überprüfen, ob wir diese Ergebnisse bei hypertensiven menschlichen Patienten reproduzieren können.”

Kokosöl und Bewegung sind nur zwei Möglichkeiten, um den Bluthochdruck ohne Medikamente zu bewältigen. Implementieren Sie auch diese einfachen Änderungen in Ihrem Lebensstil, um den Blutdruck zu senken und einen gesunden Körper wiederzuerlangen.

Ernähren Sie sich gesund

Beginnen Sie, indem Sie ungesundes Junk Foods wie zuckerhaltige Getränke, reine Kohlenhydratgerichte und frittierte Lebensmittel aus Ihrer Ernährung verbannen. Essen Sie mehr frische Lebensmittel wie Obst, Gemüse und Wildfisch.

Treiben Sie regelmäßig Sport

Bewegung, Bewegung, Bewegung! Einfaches Gehen für 30 Minuten pro Tag bringt Ihr Blut in Schwung und fördert den Stoffwechsel. Probieren Sie auch verschiedene Cardio-Aktivitäten wie Schwimmen, Tanzen oder Radfahren aus. Regelmäßige Bewegung ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um Ihr Risiko für Bluthochdruck zu reduzieren.

Entspannen Sie sich

Werden Sie sich über die Stress-Auslöser in Ihrem Leben bewusst und beseitigen Sie diese, wenn möglich. Verbringen Sie mehr Zeit mit Dingen, die Ihnen Freude machen. Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst, um überfordern Sie sich nicht.

Kokosöl kann noch viel mehr….

Kokosöl hilft Ihnen nicht nur,  Ihren Stoffwechsel ANZUKURBELN und die Fettverbrennung in Ihrem Körper zu erhöhen, es hat auch eine stark reinigende Wirkung auf ​Ihre inneren Organe. ​​Die antibakterielle und antivirale Wirkung von Kokosöl ist legendär und zum Glück heute wieder von 100000 Menschen weltweit täglich angewendet.

Entdecken Sie hier die  besten und effektivsten 99 Kokosöl Tricks:

Schlanker, ​energiereicher, gesünder und schöner mit 99 der ​einfachsten, besten und ausgesprochen „​CLEVERSTEN“ ​Kokosöl-Tricks

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

5 Beispiele, wie Zitronen Ihren Körper schützen und heilen

Artikel-Quelle: The Alternative Daily Sie sind hübsch anzusehen, riechen gut und haben es mächtig in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.