Oreganoöl – leistungsstärker als Antibiotika?

von Cat Ebeling & Mike Geary, Ko-Autoren der Bestseller: Die Fett-Verbrennungs-Küche & Die Top 101 Lebensmittel gegen Alterung & Die Diabetes Lösung

Oregano ÖlIch reise gerne und hatte letztes Jahr das Glück, nach Kolumbien, Thailand, Peru und Nepal reisen zu dürfen. Während diese Länder wunderschön, exotisch und faszinierend sind, unterscheiden sich die Hygienestandards, Wasserversorgung und Lebensmittelzubereitung doch sehr von den westlichen Standards. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen wurden ich und meine bessere Hälfte in Kolumbien sehr krank. Wir waren sogar noch zwei Wochen nach unserer Rückreise krank und alle Symptome deuteten auf eine schwere Giardien-Infektion hin. Die Symptome waren Fieber, Schmerzen, Schüttelfrost, Magenschmerzen, Durchfall, Übelkeit und Gewichtsverlust. Wir fühlten uns miserabel.

Generell wird eine Giardien-Infektion mit verschreibungspflichtigen Antibiotika behandelt, die wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, neben den schlechten Bakterien auch die nützlichen Bakterien auslöschen. Darüber hinaus sind immer mehr Infektionen resistent gegen Antibiotika. Anstatt direkt auf Antibiotika zurückzugreifen, entschied ich mich dazu, zuerst ein bewährtes natürliches Hausmittel zu probieren.

Nachdem ich ein wenig geforscht hatte, kaufte ich Oreganoöl-Kapseln und war innerhalb von 24 Stunden so gut wie gesund. Seitdem reise ich nicht mehr ohne Oreganoöl und es hat sich schon mehrfach bewährt. Sobald ich ein unangenehmes Gefühl in der Magengegend verspüre, nehme ich als Vorsichtsmaßnahme meine Oregano-Kapseln ein und voilà – alles ist gut. Seit dieser Reise nach Kolumbien war ich wie bereits gesagt, auch in Thailand, Peru und Nepal und hatte keinerlei Probleme.

Oregano wurde schon im alten Griechenland als hochwirksames Heilkraut genutzt. Die Griechen verwendeten es für Wunden, Insektenstiche, Schlangenbisse, Verdauungs- und Atemwegsinfektionen und mehr … und dies aus gutem Grund – Oreganoöl ist das ultimative natürliche Antibiotikum.

Das Öl kann wissenschaftlich nachgewiesen Bakterien, Viren, Pilzinfektionen und Parasiten abtöten und soll sogar gegen antibiotikaresistente Pathogene helfen.

Oreganoöl ist unglaublich wirksam gegen Lebensmittelvergiftungen, Magengrippe, Candida-Infektionen, Ringelflechte, Ekzem, Sinus-Infektionen, Nagelpilz, Akne, Hautinfektionen, Insektenstiche, Warzen, Allergien und mehr. Da es sehr stark ist, muss es beim Auftragen auf die Haut mit einem Trägeröl verdünnt werden. Für die interne Anwendung empfehlen sich Kapseln, mit denen sich die Dosierung besser kontrollieren lässt.

Die Wirkstoffe in Oreganoöl umfassen Phenole, Carvacrol (60-80%) und Thymol (5%). Sie alle sind für ihre antiseptischen, antifungalen, antiviralen und antioxidativen Eigenschaften bekannt. Weitere Inhaltsstoffe sind Terpene, Pinen und Terine, die antiseptische, antivirale, entzündungshemmende und anästhetische Eigenschaften beisteuern.

Insgesamt wurden über 800 Studien an Oreganoöl und seinen erstaunlichen Heilungsfähigkeiten durchgeführt.

Das enthaltene Carvacrol kann wissenschaftlich nachgewiesen gefährliche Staphylokokken, Noroviren, E. coli, Listeria, Cambylobacter und Salmonellen abwehren. Dabei handelt es sich um lauter Organismen, die heftige Lebensmittelvergiftungen verursachen können. Im Gegensatz zu Antibiotika, die gegen Bakterien wirken, ist Carvacrol auch gegen Viren effektiv. Zudem wirkt es entzündungshemmend und kann Rötungen und Schwellungen aufgrund von Verletzungen, allergischen Reaktionen und Insektenstichen schneller abklingen lassen. Studien zeigen auch, dass Carvacol Candida-Überwucherungen im Mund oder Verdauungstrakt stoppt, Krebszellen abtötet und den Blutzucker senken kann.

Ätherisches Oreganoöl ist eines der stärksten, vielseitigsten natürlichen Medikamente, weshalb Sie es immer zur Hand haben sollten.

Hier auf Amazon gibt es ein zu empfehlendes Oreganoöl

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

 

Quellen:
Dr. Josh Axe, https://draxe.com/oregano-oil-benefits-superior-prescription-antibiotics/
Oregano Oil For Beginners © upnature.com
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/10815019
http://www.microbiologyresearch.org/docserver/fulltext/jmm/56/4/519.pdf?expires=1492185805&id=id&accname=guest&checksum=3A30452FCBD8B7A80FB110824E14C569
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24779581
https://www.researchgate.net/profile/Misagh_Alipour/publication/263014005_The_Bioactivity_and_Toxicological_Actions_of_Carvacrol/links/542b29aa0cf277d58e8a1352.pdf
http://www.medicaldaily.com
http://www.liu.edu
http://www.ncbi.nlm.nih.gov
http://www.sciencedaily.com
http://www.reuters.com
http://www.globalhealingcenter.com
http://science.naturalnews.com

Weitere beliebte Artikel

8 Warnzeichen für Alzheimer und Demenz

Artikel-Quelle: Danette May Demenz oder Alzheimer werden oft synonym verwendet. Dabei sind sie nicht das …

8 Kommentare

  1. Gabriele Lange-Markwart

    Wo kann ich Oreganoölkapseln bekommen?

    • Mike Geary

      Oreganoöl Kapseln sind in Apotheken und Reformhäusern erhältlich.

      • Niegemann

        Hallo!
        Ich habe ein reines essentielles,Oreganoöl, daß auch von der amer. Gesundheitsbehörde für die orale Einnahme freigegeben ist. Ich möchte gern von Ihnen wissen, wieviel Tropfen in eine Kapsel geben sollte.

        Vielen Dank

        Georg Niegemann

        • Mike

          Achten Sie bitte auf die Anwendungshinweise auf dem Beipackzettel. Je nach Größe der Kapsel und Konzentration kann die Einnahme individuell sein.

  2. Jens Petrich

    wie muss ich das reine Öl im Ernstfall einnehmen?,habe es gerade bei Amazon bestellt.Vielen Dank für die Info

    • Mike

      Achten bei Oreganoöl auf die entsprechenden Anwendungs-Hinweise auf dem Beipackzettel. Das ätherische Öl sollte niemals pur eingenommen oder pur äußerlich verwenden werden, da es ansonsten zu Reizungen der Haut und der Schleimhäute kommen kann.

  3. Ewald Lehrmann

    Nagelpilz: wie trägt man reines Oregano Öl auf, vermischen mit Trägeröl wie Olivenöl ?

    • Mike

      Empfehlenswert ist daher eine Verdünnung 1:10 mit einem anderen Öl. Kokosöl ist hierfür gut geeignet. Ansonsten kann es zu einer Reizung der umliegenden Haut kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.