Möchten Sie mehr Fett verbrennen? Dann rühren Sie diese 3 Zutaten in Ihren Kaffee

Artikel-Quelle: The Alternative Daily

Wahrscheinlich sind Sie bereits mit den gesundheitlichen Vorteilen einer Tasse Kaffee vertraut. Aber auch hier gibt es noch Luft nach oben. Wir zeigen Ihnen heute drei natürliche Zutaten, die Ihnen nicht nur mehr Energie schenken, sondern auch die Pfunde leichter schwinden lassen.

Kaffee enthält eine Fülle von Antioxidantien und ist für viele von uns die Haupt-Antioxidantienquelle des Tages. Diese Antioxidantien werden mit einer Reihe von potenziellen Gesundheitsvorteilen in Verbindung gebracht, einschließlich dem Schutz gegen Herzerkrankungen und Krebs. Eine Tasse Kaffee enthält außerdem die folgenden wichtigen Vitamine:

  • Riboflavin (Vitamin B2): 11 Prozent der empfohlenen Tagesmenge
  • Pantothensäure (Vitamin B5): 6 Prozent der empfohlenen Tagesmenge
  • Mangan und Kalium: 3 Prozent der empfohlenen Tagesmenge
  • Magnesium und Niacin (B3): 2 Prozent der empfohlenen Tagesmenge

Kaffee kann sogar Ihr Diabetesrisiko senken. Studien legen nahe, dass Kaffeetrinker ein deutlich geringeres Typ-2-Diabetesrisiko haben. Darüber hinaus zeigt eine Studie, die im European Journal of Neurology veröffentlicht wurde, dass Kaffee das Alzheimer-Risiko um bis zu 65 Prozent senken kann.

Kaffee gegen Übergewicht

Wussten Sie, dass die meisten kommerziellen Mittel zur Fettverbrennung Koffein enthalten? Koffein ist eine der einzigen natürlichen Substanzen, die nachweislich die Fettverbrennung fördern. Tatsächlich kann Koffein den Stoffwechsel erhöhen und dazu führen, dass Sie schneller Kalorien verbrennen.

Eine Studie im American Journal of Clinical Nutrition hat die Auswirkungen von Kaffee auf den Stoffwechsel näher untersucht. Forscher fanden heraus, dass koffeinhaltiger Kaffee den Stoffwechsel sowohl bei adipösen als auch normalgewichtigen Menschen stimuliert.

Die guten Nachrichten reißen hier noch nicht ab. Tatsächlich können Sie die Stoffwechsel-steigernden Eigenschaften mithilfe von ein paar Zutaten weiter steigern: Kokosöl, Zimt und Rohhonig.

Kokosöl

Wissenschaftler haben ihre Meinung zum Thema Fett in den letzten zwei Jahrzehnten stark geändert. Aufgrunddessen ist Kokosöl zu einem der beliebtesten Superfoods herangewachsen.

Kokosöl besteht zu 65 Prozent aus mittelkettigen Fettsäuren. Diese werden durch das Verdauungssystem zur Leber geschickt, wo sie entweder in Energie oder Ketonkörper umgewandelt werden. Mittelkettige Triglyceride erhöhen den Stoffwechseln und reduzieren den Appetit und die Kalorienaufnahmen, was den Fettabbau fördert.

Rohhonig

Honig ist reich an Vitamin B6, Folsäure, Vitamin C, Naicin und Riboflavin. Zusätzlich enthält er zahlreiche Mineralien wie Eisen, Kalzium, Natrium, Zink, Kalium und Phosphor. Laut einer Studie im Scientific World Journal kann Honig die guten Cholesterinwerte verbessern und – im Gegensatz zu Dextrose und Saccharose den Blutzuckerspiegel bei Diabetikern senken.

Was passiert, wenn Sie Honig in Ihren Kaffee geben? Normalerweise bleibt Fett eine ungenutzte Ressource im Körper, die ausschließlich Masse und Gewicht hinzufügt. Man geht davon aus, dass Honig dieses gespeicherte Fett aktivieren und Ihnen Energie für tägliche Aktivitäten bereitstellen kann. Mehr Energie bedeutet, dass Sie mehr Kalorien verbrennen können.

Zimt

Zimt verfügt über jede Menge Antioxidantien und entzündungshemmende Eigenschaften und kann auch den Blutzuckerspiegel senken, damit Sie sich länger satt fühlen.

Zimt kurbelt zudem den Stoffwechsel an und verhindert die Ansammlung von Fett, indem es die Umwandlung von Zucker in Energie unterstützt. Halten Sie sich jedoch an Ceylon-Zimt!

Fettverbrennendes Kaffee-Rezept

Zutaten:

  • 1 TL Zimt
  • 90g Kokosöl
  • 180g Rohhonig

Zubereitung:

  1. Mischen Sie alle Zutaten in einem Behälter mit Deckel.
  2. Rühren Sie jeden Morgen 1-2 Teelöffel dieser Mischung in Ihren schwarzen, heißen Kaffee.

Und noch ein neues Phänomen, das die Diät-Industrie vollkommen überrascht hat und sich in Deutschland wie ein Lauffeuer verbreitet:

1 Tasse am Morgen verbrennt 3 kg Bauchfett

Wenn Sie dies noch nicht versucht haben, sollten Sie das unbedingt zu Ihrer Morgenroutine hinzufügen.

Wenn Sie am Morgen 1 Tasse dieses köstlichen, heißen Getränks trinken, verbrennen Sie mehr Fett als in 45 anstrengenden Minuten auf einem Laufband.

In der Tat verlieren einige Leute in nur 21 Tagen bis zu 12 kg, wenn sie es jeden Morgen trinken.

=> 1 Tasse am Morgen verbrennt 3 kg Bauchfett

Außerdem ist es einfach zu Hause in Ihrer Küche zuzubereiten.

Dieses einmalige Getränk trinken Hollywood-Stars, Models und Fitness-Athleten schon seit Jahren direkt morgens als erstes, um überschüssiges Fett unglaublich schnell zu verbrennen.

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

Spielt es wirklich eine Rolle, ob ich Bio-Butter kaufe oder nicht?

Artikel-Quelle: The Alternative Daily Butter gibt es seit etwa 9000 Jahren. Es handelte sich um …

2 Kommentare

  1. Henri Arnold

    Wo bekomme ich Rohhonig?

    • Mike

      Rohhonig erhalten Sie in einem Reformhaus, im Internet oder auch bei einem regionalen Imker in Ihrer Nähe. Achten Sie beim Kauf darauf, dass der Honig, im Gegensatz zu industriell hergestelltem Honig, nicht behandelt und
      auch nicht gefiltert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.