6 natürliche Tipps für mehr Gehirnleistung

Artikel-Quelle: Paleo Hacks

Leiden Sie in letzter Zeit unter Ihrem schlechten Gedächtnis? Vielleicht haben Sie gleichzeitig schlechte Laune? Dann sollten Sie Ihrem Gehirn etwas zusätzliche Aufmerksamkeit schenken. Wir zeigen Ihnen heute zunächst ein paar Anzeichen für eine neurologische Krise und verraten Ihnen dann, wie Sie Ihre Gehirngesundheit natürlich fördern können.

Verlieren Sie alle Jubeljahre einmal Ihre Schlüssel? Keine große Sache. Fühlen Sie sich ab und zu gestresst oder depressiv? Das ist auch relativ normal.

Wenn Sie jedoch mehrmals pro Woche nach Ihren Schlüsseln suchen müssen und Probleme haben, Aufgaben zu erledigen, die normalerweise ein Kinderspiel für Sie sind, sollten Sie Ihrem Gehirn etwas zusätzliche Aufmerksamkeit schenken.

3 Anzeichen, dass Ihre Gehirngesundheit nachlässt

Gedächtnisverlust

Studien zeigen, dass Gedächtnisverlust ein Frühwarnzeichen für Krankheiten wie Alzheimer oder Demenz ist. Bevor Sie nun in Panik geraten, sollten Sie wissen, dass Gedächtnisverlust auch eine normale Alterungserscheinung ist oder beispielsweise eine Nebenwirkung von Medikamenten, Mineral- und Nährstoffmangel (Vitamin B12), Depressionen etc. sein kann

Problematisch wird es, wenn es regelmäßig vorkommt und in Situationen, in denen Sie normalerweise ein gutes Gedächtnis haben. Sie sollten problemlos wissen, wo Sie Ihre Brieftasche regelmäßig aufbewahren und was Sie gestern zu Abend gegessen haben.

Problemlösung

Haben Sie in letzter Zeit Schwierigkeiten bei der Problemlösung oder der Planung?

Dies kann auf übermäßigen Stress oder normales Altern hindeuten. Kontinuierliche Schwierigkeiten hierbei können jedoch auch ein Prädikator für Demenz sein, besondern wenn Sie auch andere Symptome auf dieser Liste haben.

Schwierigkeiten beim Erledigen vertrauter Aufgaben

Dinge, die einst einfach erschienen, fühlen sich plötzlich wie eine Pflicht an. Einfache wöchentliche Aufgaben, wie die Buchführung, führen dazu, dass Sie sich mental erschöpft fühlen.

Vertraute Aufgaben haben einen festen Platz im Gedächtnis. Eine abnehmende Gehirngesundheit manifestiert sich oft als Rückgang in diesem Bereich. Sie werden nicht unbedingt vergessen, wie Sie die Aufgabe erlediegen, aber sie erfordert mehr Energie und Konzentration als sonst. Sie können auch mitten in der Aufgabe einen klassischen Hänger haben.

Diese Symptome können auf Alzheimer hindeuten, aber es gibt auch andere neurologische Ursachen.

6 Tipps zur Verbesserung und Aufrechterhaltung der Gehirngesundheit

Lernen Sie etwas Neues

Das Erlernen einer neuen Fähigkeit, sei es ein Online-Kurs, Kochkurs oder ein anderes neues Hobby, kann den kognitiven Rückgang verlangsamen. Nur weil das Gehirn altert, bedeutet das nicht, dass ein neues Wachstum von Gehirnzellen unmöglich ist. Solange Sie lernen, können Sie neue Gehirnzellen “züchten” und neuronale Verbindungen herstellen, die Ihr Gedächtnis fördern.

Rätsel lösen

Wann haben Sie das letzte Mal ein Kreuzworträtsel gelöst, ein Puzzle gemacht oder ähnliches?

Rätsellösen kann den Gedächtnisschwund bei Demenzkranken um mehr als zweieinhalb Jahre verzögern.

Stressabbau

Stress kann nicht nur emotional erschöpfen, sondern sogar die Gehirnstruktur und -funktion langfristig verändern. Der Hippocampus, der das Gedächtnis und die Emotionen steuert, schrumpft bei länger anhaltendem akutem Stress. Versuchen Sie es mit Yoga, Meditation und anderen Freizeitaktivitäten.

Lesen

Ihr Gehirn ist fast wie ein Muskel und lässt sich trainieren. Menschen, die ihr Leben lang regelmäßig lesen, haben ein besseres Gedächnis. Das ist ein guter Grund, dieses Wochenende ein paar Romane zu schmökern.

Sport

Eine Studie der University of British Columbia fand heraus, dass Aerobic den Hippocampus vergrößern kann. Spielen Sie eine Runde Tennis und nehmen Sie an einem Aerobic Kurs teil.

Ernährung

Omega-3-Fettsäuren, die beispielsweise in Wildfisch und Walnüssen vorkommen, sind wichtig für die neuronale Gesundheit. Niedrige DHA-Werte werden mit einer kleineren Hirngröße in Verbindung gebracht. Essen Sie mindestens zweimal wöchentlich Fisch, wie Lachs oder nehmen Sie ein hochwertiges Fisch- oder Krillöl.

 

Weitere beliebte Gesundheits-Themen:

Weitere beliebte Artikel

Hören Sie auf Ihre Augen: 5 Anzeichen, die auf ein Gesundheitsproblem hindeuten

Artikel-Quelle: The Alternative Daily Das Auge ist ein einzigartiges Fenster zur Gesundheit. Sie sagen viel …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.